Home | English | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Anmeldung für alle ZAK Lehrangebote

Aktuelle Hinweise und Änderungen finden Sie hier.

Anmeldungen können Sie ab Montag, 1. Oktober um 12 Uhr mittags über die unten stehende chronologische Auflistung vornehmen. Bitte verwenden Sie die Suchfunktion, mit der Sie direkt nach dem Namen der/des Dozentin/en oder nach einem Wort im Veranstaltungstitel suchen können.

Im Kommentar zur Veranstaltung finden Sie am Ende einen Link, der Sie zum Anmeldeformular führt.

Bitte füllen Sie das Formular möglichst sorgfältig aus, da die Informationen für die Planung und Vorbereitung der jeweiligen Veranstaltung und für die Ausstellung der Leistungsnachweise notwendig sind. Vielen Dank.

Ansprechpartner und weitere Informationen finden Sie hier.

Alle bereits belegten Seminare sind mit  gekennzeichnet. Die Anmeldung ist weiterhin möglich, d.h. Sie erhalten dann einen Platz auf der Warteliste.

 

How to sign up for ZAK-Courses

ZAK-Lehrangebote


Workshop
Frühlingstage Workshop-Paket 5: Landwirtschaft - Wasser - Smart Cities (hold in English)
26.03.2019, 10:30
Geb. 20.30
 

Please note that all slots of this workshop package are hold in English!

Workshop 1: Integrated (Urban) Farming: Alternative agriculture methods
Bastian Winkler

Integrated farming systems combine multiple production methods to produce food organically, based on the efficient utilisation of available resources. This is not only possible in rural regions, but – thanks to modern cultivation methods – also in urban areas.
In this workshop, alternative farming methods will be presented and their relevance for future scenarios will be assessed by analyzing relevant sustainability factors.
The participants will develop their own farming systems, based on closed resource cycles, for individually chosen application cases.
By doing this, organic production methods and modern (cultivation) technologies will be combined, in order to meet recent ecological and social challenges of food production.


Workshop 2: Technologies and management strategies for a sustainable use of water resources
Matthias Raab

The seminar gives an overview of the societal challenges in the area of sustainable water management. First, the workshop participants will be informed on the background of the topic and political actors, agreements and measures will be shown. After this introduction, small teams will discuss new technological and action-controlling solutions at international, regional, municipal and individual level.

 

Workshop 3: Smart Cities – smart citizens. Does smart mean sustainable?
Olga Pak, Lilia Raileanu (temporary title)

Detailed description follows.

 

Please note: Participation in this workshop package makes it possible to achieve 2-3 credit points only within the overall event "Spring Days of Sustainability".

 

Dates:

Tue 26.03.19, 10:30-12:30 + 13:30-15:30 (Workshop 1: Landwirtschaft)

Wed 27.03.19, 9-13 (Workshop 2: Wasser)

Thu 28.03.19 9-13 (Workshop 3: Smart Cities)

 
Homepage
www.zak.kit.edu/fruehlingstage2019
Referent/in
Matthias Raab; Olga Pak, Lilia Raileanu; Bastian Winkler
Veranstalter
ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Prof. Dr. Caroline Y. Robertson-von Trotha, Direktorin
Tel: 0721/608 42043
E-Mail:christine karlNbu7∂kit edu
http://www.zak.kit.edu/studium_generale_und_lehre
Teilnehmerzahl
5
Anmeldung
Please register here (matriculation number, semester, study course, grading yes / no, number of credits) are required:
Zur Online-Anmeldung.
Servicemenü
Neue Veranstaltung für Kalender vorschlagen

Ansprechpartner:

Sekretariat Studium Generale und Lehre:
Christine Karl, M.A.
stg∂zak.kit.edu
Telefon: 0721-608 42043

Koordination Lehre:
Ines Bott, M.A.
ines.bott∂kit.edu
Telefon: 0721-608 46919

Dr. Christine Mielke
christine.mielke∂kit.edu
Telefon: 0721-608 46920

Anmeldung
Zu den Seminar-Lehrveranstaltungen des ZAK ist eine Anmeldung erforderlich.
Wir bitten darum, das Formular möglichst sorgfältig auszufüllen, da die Informationen für die Planung und Vorbereitung der jeweiligen Veranstaltung und für die Ausstellung der Leistungsnachweise notwendig sind.
Bitte beachten
Für die Begleitstudiengänge Angewandte Kulturwissenschaft und Nachhaltige Entwicklung sowie für die Qualifikationsmodule sollten Sie sich beim ZAK einschreiben.
Besondere Bewerbungsverfahren und Bewerbungsfristen gelten für die Förderprogramme KompetenzKompass und Femtec.