Home | English | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Anmeldung für alle ZAK Lehrangebote

Aktuelle Hinweise und Änderungen finden Sie hier.

Anmeldungen können Sie ab Montag, 1. Oktober um 12 Uhr mittags über die unten stehende chronologische Auflistung vornehmen. Bitte verwenden Sie die Suchfunktion, mit der Sie direkt nach dem Namen der/des Dozentin/en oder nach einem Wort im Veranstaltungstitel suchen können.

Im Kommentar zur Veranstaltung finden Sie am Ende einen Link, der Sie zum Anmeldeformular führt.

Bitte füllen Sie das Formular möglichst sorgfältig aus, da die Informationen für die Planung und Vorbereitung der jeweiligen Veranstaltung und für die Ausstellung der Leistungsnachweise notwendig sind. Vielen Dank.

Ansprechpartner und weitere Informationen finden Sie hier.

Alle bereits belegten Seminare sind mit  gekennzeichnet. Die Anmeldung ist weiterhin möglich, d.h. Sie erhalten dann einen Platz auf der Warteliste.

 

How to sign up for ZAK-Courses

ZAK-Lehrangebote


Seminar
ENTFÄLLT Pressearbeit praktisch – Wie kommt der Film in die Medien? Arbeit mit Medien am Beispiel von ARTE Deutschland
10.02.2018, 08:30 - 18:00
Geb. 30.96
R 104
 

Wie kommt der Film in die Zeitung, der Sendehinweis in den Hörfunk oder die Programmkritik ins Internet? Pressearbeit wird in einer sich immer stärker verzweigenden Medienlandschaft schwieriger, gewinnt aber auch an Bedeutung: Redaktionen sind personell oft so dünn besetzt, dass sie vermehrt auf die Informationen und den Service von Pressestellen zurückgreifen. Andererseits sind die Informationsmöglichkeiten der JournalistInnen so vielfältig, dass sie nicht auf das Angebot von Seiten der „PressearbeiterInnen” angewiesen sind. Wie kann Pressearbeit gelingen und was kann sie im besten Fall leisten? „Pressearbeit praktisch” vermittelt einen Einblick in die konkrete Pressearbeit des deutsch-französischen Senders ARTE: Was ist überhaupt Pressearbeit? Wen will sie erreichen? Welche Instrumente gibt es? Wie sieht ein guter Pressetext aus? Das Seminar vermittelt praktische Kenntnisse im Formulieren von Pressetexten, Organisieren von Presseveranstaltungen und übt den Blick auf die Bedürfnisse der verschiedenen Medien. Am Beispiel verschiedener ARTE-Dokumentationen übt das Seminar konkret die Umsetzung von Theorie in Praxis.

2–6 LP

 

Termine:

Sa 10.02.18, 8:30–18:00

So 11.02.18, 8:30–18:00

 
Referent/in
Marion Sippel
Veranstalter
ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Prof. Dr. Caroline Y. Robertson-von Trotha, Direktorin
Tel: 0721/608 42043
E-Mail:christine karlPyw3∂kit edu
http://www.zak.kit.edu/studium_generale_und_lehre
Zielgruppe
Interessierte / Jede(r), Studierende
Teilnehmerzahl
20
Anmeldung
Bitte melden Sie sich hier an. (erforderlich sind Matrikelnummer, Fachsemester, Studiengang, Benotung, Anzahl LP):

Zur Online-Anmeldung.
Servicemenü
Neue Veranstaltung für Kalender vorschlagen

Ansprechpartner:

Sekretariat Studium Generale und Lehre:
Christine Karl, M.A.
stg∂zak.kit.edu
Telefon: 0721-608 42043

Koordination Lehre:
Ines Bott, M.A.
ines.bott∂kit.edu
Telefon: 0721-608 46919

Dr. Christine Mielke
christine.mielke∂kit.edu
Telefon: 0721-608 46920

Anmeldung
Zu den Seminar-Lehrveranstaltungen des ZAK ist eine Anmeldung erforderlich.
Wir bitten darum, das Formular möglichst sorgfältig auszufüllen, da die Informationen für die Planung und Vorbereitung der jeweiligen Veranstaltung und für die Ausstellung der Leistungsnachweise notwendig sind.
Bitte beachten
Für die Begleitstudiengänge Angewandte Kulturwissenschaft und Nachhaltige Entwicklung sowie für die Qualifikationsmodule sollten Sie sich beim ZAK einschreiben.
Besondere Bewerbungsverfahren und Bewerbungsfristen gelten für die Förderprogramme KompetenzKompass und Femtec.