Home | English | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
ZAK Logo

Diaspora – Netzwerke globaler Gemeinschaften

Cover Inside Science WIKA-Report (Band 3)

herausgegeben von Caroline Y. Robertson-von Trotha

in Kooperation mit dem ifa (Institut für Auslandsbeziehungen) Stuttgart und Berlin

Menschen gemeinsamer Herkunft, die verstreut über verschiedene Staaten leben und miteinander im Austausch stehen, sind Inbegriffe gelebter Transnationalität. Als Diasporagemeinschaften bilden sie globale Netzwerke auf der Basis starker persönlicher Bindungen und tradierter Wertesysteme. So konstituieren sich kulturelle Identitäten, Kulturtransfer und internationale Beziehungen.

Interdisziplinäre Beiträge aus Wissenschaft und Kulturarbeit bündeln, fotografisch gestützt, die Inhalte zweier WIKA-Workshops anhand der Fragen: Wie können Diasporagemeinschaften als kulturelle Vermittler wirken? Welchen Schwierigkeiten sind sie ausgesetzt? Und wo liegen Potenziale und Risiken für die Außenkulturpolitik?

Das Buch ist im Buchhandel und über KIT Scientific Publishing auch als Download erhältlich:
https://www.ksp.kit.edu/9783731508137


ISBN: 978-3-7315-0813-7
KIT Scientific Publishing, Karlsruhe
IV, 212 S.
Karlsruhe 2019