Home | English | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
ZAK Logo

Vortragsreihen

ÖW Archiv

 

Interkulturelle Handlungsfelder (WS 2003/2004)
 

Sechs Gastvorträge im Januar und Februar 2004 vermittelten im Rahmen des Qualifikationsmoduls INTER-ACT praktische Einblicke in die Realität interkultureller Zusammenarbeit. Praktikerinnen und Praktiker aus internationalen Unternehmen, der Entwicklungszusammenarbeit oder Europäischen Bildungsprojekten berichteten "aus erster Hand" über ihre Arbeit in ihren jeweiligen interkulturellen Handlungsfeldern.
Leitung: Matthias Otten
 

Die Regionalstadt (WS 2000/2001)
  Beteiligung des IAK an der Montagsreihe der Fakultät für Architektur
Leitung: Prof. Alex Wall
Michael Hensel; Peter Wilson; Stefano de Martino; Hugo Staub; Kees Christiaanse; Thomas Sieverts; Ian Borden; Werner Durth; Margaret Crawford; Axel Priebs; abalos & herreros; Friedel Kelleremann; Sophie Wolfrum; Jochem Schneider
 
Mensch - Person - Selbst: Interkulturelle Perspektiven (SS 2000)
  in Zusammenarbeit mit dem Institut für Philosophie der Universität Karlsruhe (TH).
Leitung: Dr. Joachim Schummer
Dr. Arndt Graf, Universität Hamburg; Dr. Hans-Joachim Koloß, Ethnologisches Museum Berlin-Dahlem; Prof. Dr. Ulrich Lau, Humboldt-Universität Berlin; Prof. Dr. Ryozo Maeda, Rikkyo Universität Tokyo; Dr. Birgit Mayer-König, Universität Heidelberg; Prof. Dr. Wolfram Naumann, Universität München; Prof. Dr. Claus Oetke, Universität Stockholm; Prof. Dr. Gregor Paul, Universität Karlsruhe (TH); Dr. Martin Woesler, Universität Bochum
 
Japan wohin? - Politik und Wirtschaft im 21. Jahrhundert (WS 1999/2000)
  in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Japanischen Gesellschaft Karlsruhe e.V.
Leitung: Dr. Eva Paur, Dr. Caroline Y Robertson-Wensauer
Dr. Wolfgang Bockhold, Sinologe; Friederike Bosse, Universität Hamburg; Helmut Demes, Universität Duisburg; Gebhard Hielscher, Süddeutsche Zeitung; Generalkonsul Yoshinori Katori, Japanisches Generalkonsulat München; Dr. Axel Klein, Universität Bonn; Dr. Kazuma Matoba, Universität Witten/Herdecke Dr. Hans Dieter Ölschläger, Universität Bonn; Prof. Dr. Fritz Opitz, Universität Tübingen; Prof. Dr. Manfred Pohl, Universität Hamburg; Dr. Akira Takenaka, Universität Heidelberg; Dr. Yvonne Ziegler, Deutsche Lufthansa AG
 
50 Jahre Bundesrepublik. Blick zurück nach Vorne - aus der Sicht der Wissenschaftsdisziplinen (SS 1999)
  Leitung: Dr. Olaf Schwencke
Mitglieder des IAK: Prof. Dr. Dr. h.c. Rolf H. Funck; Prof. Dr.-Ing. Fritz Gehbauer; Prof. Dr. Rolf-Jürgen Gleitsmann-Topp; Prof. Dr. Bernhard Schäfers; Prof. Dr. Norbert Schneider; Prof. Dr. Bernd Scholl; Prof. Dr. Helmut Spinner
 
Stadt in Zukunft - Planung heute (WS 1998/1999) 
  an der Fakultät für Architektur der Universität Karlsruhe (TH) im Rahmen der Montagsreihe.
Leitung: Prof. Dr. Günther Uhlig
Annette Baldauf, Kulturkritikerin, Wien / New York; Peter Calthorpe, Architekt, USA; Kees Christaanse, Stadtplaner-Architekt, Rotterdam; Charles Correa, Architekt, Bombay; Georges Heintz, Architekt, Straßburg; Thilo Hilpert, Architekt und Publizist, Heidelberg; Barbara Jakubeit, Senatsbaudirektorin Berlin; Reinhard Knodt, Philosoph, Röthenbach; Leon Krier, Architekt, Frankreich; Sanford Kwinter, Architekturtheoretiker, USA; Walter Prigge, Akademie Bauhaus Dessau; Dietmar Steiner, Architekturzentrum Wien; Willem van Reijen, Philosoph, Utrecht; Glis Wallis-de Vries, Architekt und Bauhistoriker
 
Aktuelle Tendenzen in der Kulturpolitik (WS 1996/1997)
  Leitung: Prof. Dr. Rolf H. Funck, Dr. Caroline Robertson-Wensauer
Otto Hochreiter, Hochreitner + Lackner Kulturberatung, Wien; Prof. Dr. Harald Siebenmorgen, Badisches Landesmuseum Karlsruhe; Susanne Weber-Mosdorf, Ministerialdirektorin i.e.R.
 
Der Krieg im 21. Jahrhundert (WS 1996/1997)
  Leitung: Helmut F. Spinner
Prof. Dr. Dietmar Schössler, Universität der Bundeswehr München; Prof. Dr. Heinz Stübig, Universität Marburg; Prof. Dr. Herfried Münkler, Humboldt-Universität Berlin; Prof. Dr. Jürgen Wilkem, Universität Mainz; Prof. Dr. Klaus Jürgen Gantzel, Universität Hamburg
 
Gewalt und Gewaltdarstellungen in der modernen Welt (WS 1995/1996)
  Leitung: Dr. Caroline Robertson-Wensauer, Prof. Dr. Helmut F. Spinner
Dr. Sabine Berghahn, Freie Universität Berlin; Prof. Dr. Joachim Kersten, Polizeifachschule Villingen-Schwenningen; Prof. Dr. Kurt Möller, Fachhochschule Esslingen; Prof. Dr. Helmut F. Spinner, Universität Karlsruhe (TH); Manfred Strobach, Süddeutscher Rundfunk, Stuttgart
 
Japan und Deutschland: Versuch eines interkulturellen Vergleichs - Teil II (SS 1995)
  in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Japanischen Gesellschaft e.V.
Leitung: Dr. Caroline Robertson-Wensauer
Dr. Elmar Weinmayr, Kultur-Agentur, Tokio; Prof. Dr. Nelly Naumann, Universität Freiberg; Prof. Dr. Thomas Bock, Universität Karlsruhe (TH); Kerstin Cuhls, Fraunhofergesellschaft, Karlsruhe; Prof. Dr. Manfred Pohl, Institut für Asienkunde, Hamburg; Peter Crome, Schriftsteller, Köln; Prof. Dr. Gregor Paul, Universität Karlsruhe (TH); Prof. Dr. Wolfgang Klose, Emeritus Universität Karlsruhe (TH); Dr. Inga Streb, Tokio Universität; Dr. Paul Schwarz, Journalist und Pädagoge, Landau
 
Japan und Deutschland: Versuch eines interkulturellen Vergleichs - Teil I (WS 1994/1995)
  in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Japanischen Gesellschaft e.V.
Leitung: Dr. Caroline Robertson-Wensauer
Prof. Dr. Gregor Paul, Universität Karlsruhe (TH); Prof. Dr. Joachim Kersten, Polizeifachschule Villingen-Schwenningen; Dr. Angelika Förster, International Mangement Consult; Prof. Dr. Shingo Shimada, Universität Nürnberg Erlangen / Universität Duisburg; Prof. Dr. Yoko Kaneko, Sophia Universität Tokio; Prof. Dr. Elisabeth Gößmann, Universität München; Werner Blaser, Architekt, Basel; Dr. Helmut Laumer, Ifo-Institut München
 
Polen: Rück- und Ausblicke aus kultureller, politischer und wirtschaftlicher Sicht (SS 1994)
  in Zusammenarbeit mit dem Polnischen Kulturverein Karlsruhe e.V.
Leitung: Dr. Caroline Robertson-Wensauer, Grazyna Schäfer
Martha Faas, Polnischer Kulturverein Karlsruhe e.V.; Prof. Dr. Jan S. Kowalski, Universität Münster; Dr. Krzysztof Miszczak, Wissenschaftlicher Publizist Karlsruhe; Dr. Marek Kedzierski, Freier Schriftsteller, Straßburg; Dr. Piotr Roguski, Universität Warschau
 
Grundlagen der Angewandten Kulturwissenschaft aus der Sicht der Disziplinen (WS 1993/1994)
  Leitung: Dr. Caroline Robertson-Wensauer
Prof. Dr. Jean-Christoph Ammann, Museum für moderne Kunst, Frankfurt/M.; Prof. Dr. Hermann Glaser, Technische Universität Berlin; Prof. Dr. Michael Hutter, Institut für Wirtschaft und Kultur, Universität Witten/Herdecke; Prof. Dr. Ruth Kaufmann-Hayoz, Koordinationsstelle für Allgemeine Ökologie, Universität Bern; Dr. Jürgen Morlok, Daimler Benz AG, Stuttgart; Prof. Dr. Robert Picht, Deutsch-Französisches Institut, Ludwigsburg; Prof. Dr. Wolfgang Ruppert, Hochschüle der Künste Berlin; Prof. Dr. Andreas J. Wiesand, Zentrum für Kulturforschung, Bonn
 
Zur Rolle des internationalen und interkulturellen Austausches in der Wissenschaft (SS 1993)
  Leitung: Dr. Caroline Robertson-Wensauer, Prof. Dr. Bernhard Schäfers
Prof. Dr. Jürgen H. Hohnholz, Universität Tübingen; Dr. Heinrich Pfeiffer, Generalsekretär der Humboldt-Stiftung, Bonn; Prof. Dr. Anselm Citron, Universität Karlsruhe (TH); Prof. Dr. Willy Michel, Deutsche Seminar, Universität Freiburg; Prof. Dr. Helmut F. Spinner, Universität Karlsruhe (TH); Hinrich Reyelts, Universität Karlsruhe (TH); Dr. Jürgen Morlok, Daimler Benz AG, Abteilung für Außenbeziehungen, Stuttgart; Prof. Dr. Robert Picht, Deutsch-Französisches Institut, Ludwigsburg; Prof. Dr. Wolfgang Ruppert, Hochschule der Künste, Berlin; Prof. Dr. Andreas J. Wiesand, Zentrum für Kulturforschung, Bonn
 
Geschichte und Politische Praxis: Versuch historischer Expertise in der Politik (WS 1992/1993)
  in Zusammenarbeit mit dem Institut für Geschichte der Universität Karlsruhe (TH). Leitung: Prof. Dr. Rudolf Lill, Prof. Dr. Bernd Thum
 
Metropolitane Landschaften (SS 1992)
  zusammen mit der Fakultät für Architektur, dem Institut für Landschaft und Garten, dem Lehrstuhl für Wohnungsbau und Entwerfen der Universität Karlsruhe, dem Bund Deutscher Landschaftsarchitekten, dem Deutschen Werkbund und der Zeitschrift für Architektur Arch+.
Leitung: Prof. Dr. Günther Uhlig
Robert Schäfers, Publizist G+L, München; Prof. Bernard Lassus, Landschaftsarchitekt, Paris; Kieran & Timberlake, Landschaftsarchitekten, Philadelphia; Martha Schwartz, Landschaftskünstlerin, San Franzisco; Prof. Dusan Ogrin, Landschaftsarchitekt Ljubljana; Rem Koolhaas, Architekt, Rotterdam; Prof. Dr. Georges Teyssot, Architekturtheoretiker, Venedig; Prof. Dr. Walter Kienast, Landschaftsarchitekt, Zürich/Karlsruhe; Prof. Falk Trillitzsch, Landschaftsarchitekt, Berlin; Prof. Leonardo Mosso, Künstler und Architekt, Instituto Alvar Aalto, Turin
 
Medien und Kommunikation in Europa (WS 1991/1992)
  Leitung: Prof. Dr. Götz Großklaus
Prof. Dr. Stefan Müller-Doohm, Universität Oldenburg; Prof. Dr. Siegfried J. Schmidt, Gesamthochschule Siegen, Sonderforschungsbereich Medien; Dr. Norbert Bolz, Freie Universität Berlin; Dr. Klaus Wenger, ARTE Europäischer Kulturkanal, Straßburg; Dr. Siegfried Lange, ISI Fraunhoferinstitut für Systemtechnik und Innovationsforschung, Karlsruhe; Karl Moersch, Deutsche Unesco-Kommission, Bonn; Prof. Dr. Hans J. Kleinsteuber, Universität Hamburg
 
Kultur und Wirtschaft: Kunst geht nach Brot. Geht Brot nach Kunst? (SS 1991)
  Leitung: Prof. Dr. Rolf H. Funck, Dr. Caroline Robertson-Wensauer
Prof. Wolfgang Gönnenwein, Generalintendant Württembergisches Staatstheater, Stuttgart; Dr. Hans-Jürgen Müller-Arens, Ministerium für Wissenschaft und Kunst, Stuttgart; Prof. Dr. Hans Peter Thurn, Staatliche Kunstakademie, Düsseldorf; Marlies Hummel, ifo Institut für Wirtschaftsforschung, München; Dr. Mathias Schreiber, Frankfurter Allgemeine Zeitung; Prof. Hans-Peter Reuter, Akademie der Bildenden Künste, Nürnberg; Prof. Dr. Rolf H. Funck, Institut für Wirtschaftspolitik und Wirtschaftsforschung, Universität Karlsruhe (TH); Dr. Michael Heck, Kulturreferent der Stadt Karlsruhe; Hans J. Baumgart, Daimler Benz AG, Abteilung Kunstbesitz, Stuttgart
 
Die Wiederentdeckung Sachsens (SS 1991)
  im Rahmen der Europäischen Kulturtage der Stadt Karlsruhe 1991.
Leitung: Prof. Dr. Bernd Thum
Prof. Dr. Karlheinz Blaschke, Friedewald b. Dresden; Prof. Dr. Horst Vey, Staatliche Kunsthalle Karlsruhe; Prof. Dr. Dieter Dolgner, Institut für Kunstgeschichte, Universität Halle-Wittenberg; Prof. Dr. Helmut Schmiedt, Germanistisches Seminar, Universität Bonn; Dr. Wolfgang Altgeld, Institut für Geschichte, Universität Karlsruhe (TH); Prof. Dr. Bernhard Schäfers, Institut für Soziologie, Universität Karlsruhe (TH); Prof. Dr. Otto Borst, Historisches Institut, Universität Stuttgart; Dr. Bernd Lindner, Deutsches Jugendinstitut, Leipzig
 
Probleme und Perspektiven der multikulturellen Gesellschaft (WS 1990/1991)
  Leitung: Dr. Caroline Robertson-Wensauer
Prof. Dr. Hartmut Esser, Universität Köln; Prof. Dr. Frank Olaf Radtke, Universität Bielefeld; Dr. Gerd Müller, Rechtsanwalt, Karlsruhe; Prof. Dr. Faruk Sen, Zentrum für Türkeistudien, Bonn; Dr. Karl-Heinz Meier-Braun, Süddeutscher Rundfunk, Ausländer Redaktion, Stuttgart; Rosi Wolf-Almanasreh, Amt für Multikulturelle Angelegenheiten, Frankfurt/Main; Liselotte Funcke, Ausländerbeauftragte der Bundesregierung; Dr. Ingrid Gogolin, Universität Hamburg; Prof. Dr. Hans-Joachim Hoffmann-Nowotny, Eidgenössische Technische Hochschule (ETH), Zürich
 
Europa im Wandel: Voraussetzungen und Problematik der europäischen Integration (SS 1990)
  Leitung: Prof. Dr. Bernhard Schäfers
Prof. Dr. Bernhard Schäfers, Universität Karlsruhe (TH); Prof. Dr. Dr. Robert Hettlage, Universität Regensburg; Prof. Dr. P. Voigt, Universität Rostock; Dr. Caroline Y. Robertson-Wensauer, Universität Karlsruhe (TH); Prof. Dr. W. Lipp, Universität Würzburg
 
Deutschland-Frankreich: Zwei Wege in die technische Moderne? (SS 1989)
  Leitung: Prof. Dr. Götz Großklaus
Dr. Robert Picht, Deutsch-Französisches Institut, Ludwigsburg; Prof. Dr. D. Hoeges, Universität Hannover; Prof. Dr. A. Rieu, L'Université de Strasbourg; Prof. Dr. Bernhard Schäfers, Universität Karlsruhe (TH); Prof. Dr. R. Capurro, Fachhochschule für Bibliothekswesen, Stuttgart
 
Technik als Kultur (WS 1989/1990)
  Leitung: Prof. Dr. Götz Großklaus
Prof. Dr. Götz Großklaus, Universität Karlsruhe (TH); Dr. H. Möbius, Universität Marburg; Prof. Dr. K. H. Hörning, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen; Prof. Dr. R. Capurro, Fachhochschule für Bibliothekswesen, Stuttgart; Prof. Dr.-Ing. Günter Ropohl, Universität Frankfurt/Main; Prof. Dr. W. Ruppel, Universität Karlsruhe (TH)
 
Neue Medien, Kunst und Ästhetik (SS 1988)
  Forschungsstelle Angewandte Kulturwissenschaft.
Leitung: Prof. Dr. Götz Großklaus
Dr. P. Zec, Universität Karlsruhe (TH); Prof. Dr. A. Schmitt, Universität Karlsruhe (TH); Prof. Dr. H. van den Boom, Universität Braunschweig; Prof. Dr. A. Moles, Universität Straßburg; Prof. Dr. F. Nake, Universität Bremen; Dr. P.-M. Fischer, Universität Karlsruhe (TH); Prof. Dr. F. Kittler, Universität Bochum
 
Raum und Mobilität in der Industriegesellschaft (WS 1987/1988)
  Forschungsstelle Angewandte Kulturwissenschaft.
Leitung: Prof. Dr. Götz Großklaus
Mitglieder der Forschungsstelle Angewandte Kulturwissenschaft: Prof. Dr. Hans-Joachim Klein; Prof. Dr. Bernhard Schäfers; Prof. Dr. Fuad Kandil; Prof. Ottokar Uhl; Prof. Dr. Bernd Thum; Prof. Dr. Wolfgang Hartmann; Prof. Dr. Ernst Oldemeyer; Prof. Dr. Helmut F. Spinner; Prof. Dr. Götz Großklaus; Prof. Dr. Detlef Schmid; Caroline Y. Robertson-Wensauer
 
Praxisfelder angewandter Kulturwissenschaft (SS 1987)
  Forschungsstelle Angewandte Kulturwissenschaft.
Leitung: Die Mitglieder der Forschungsstelle
Manfred Zach, Staatsministerium Baden-Württemberg; Dr. Hans Dieter Dyroff, Deutsche Unesco-Kommission, Bonn; Dr. Michael Heck, Kulturreferent der Stadt Karlsruhe; Dr. Hans Joachim Althof, Deutscher Akademischer Austauschdienst, Bonn; Michael Altrichter, Südwestfunk Baden-Baden; Dr. Andreas Grote, Institut für Museumskunde, Berlin
 
Grundzüge der angewandten Kulturwissenschaft (WS 1986/1987)
  Forschungsstelle für Angewandte Kulturwissenschaft in Verbindung mit dem Studium Generale der Universität Karlsruhe.
Leitung: Die Mitglieder der Forschungsstelle
Mitglieder der Forschungsstelle Angewandte Kulturwissenschaft: Prof. Dr. Hans-Joachim Klein; Prof. Dr. Götz Großklaus; Prof. Dr. Bernhard Schäfers; Prof. Dr. Bernd Thum; Prof. Dr. Ernst Oldemeyer; Prof. Dr. Fuad Kandil; Prof. Ottokar Uhl; Prof. Dr. Wolfgang Hartmann; Prof. Dr. Detlef Schmid; Prof. Dr.-Ing. Günter Ropohl, Universität Frankfurt/Main