Home | English | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
ZAK Logo
Michael Schwartzkopff

Dipl. Des. Michael Schwartzkopff

msLyt5∂c-lab net



Lehrveranstaltungen am ZAK

Wintersemester 2014-15 Lost in the Cloud
Sommersemester 2010 Die Schule des Sehens. Gedankliche, visuelle und ästhetische Umsetzung von Architektur
Sommersemester 2009 Die Schule des Sehens. Gedankliche, visuelle und ästhetische Erfassung und Umsetzung des Bildsujets

Curriculum Vitae

1979

Dipl. Designer mit den Schwerpunkten:
- Fotografie
- Kommunikation

1979-1986 Sozio-kulturelle Projekte:
„Rhythmik, Poetik, Wohnmaschine“ - Architektur des Weglassens | CQ
„Wie buchstabiert man Surrealismus?“ - Ce ne pas une question | Studio im Werkhaus
„Ein Fest für die ganze Familie“ - Alltagschoreographie einer Großstadt | Kubus
„Collage-Block, Bar&Trailers“ - Wie füttere ich einen Künstler | ArtNow-Galery
1986-1992 Lehrauftrag für Fotografie an der Universität des Saarlandes FB Bildende Kunst u. Kunsterziehung
seit 1990 el & media schwartzkopff, Büro für Kommunikationsdesign, WebSites, Kunstprojekte, Know-How-Transfer zwischen Wirtschaft und Kultur u.a. für:
Heidelberger Kunstverein, Wilhelm-Hack-Museum, Internationales Filmfestival Ma-Hd, Blickle Foundation, Guggenheim Museum Bilbao, Staatsgalerie Stuttgart
seit 1994 c-lab.net virtual company founded by El. Franziska Richter + Michael Schwartzkopff
seit 2005 „Frisch auf den Tisch“ - Das Kulturnetzwerk www.KultTisch.net
seit 2007 Vorlesungen an der Universität Karlsruhe (TH), Institut für Philosophie, Europäische Kultur und Ideengeschichte (European Studies)
seit 2008 Vorlesungen am EC Europa Campus, Wiesbaden;
Dozent der Foto-Akademie-Silbersee, Rheinland-Pfalz
seit 2009 Dozent an der Universität Karlsruhe (TH),
ZAK - Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale,
Dozent für Neue Medien bei alfatraining Mannheim und Saarbrücken